Chronik 2007

Zelten 2007

Geschrieben von Peter.

chronik07_zelten_eutersee.jpgZum alljährlichen Zeltwochenende hat es uns dieses Jahr in den tiefsten Odenwald zum Eutersee bei Hesseneck verschlagen. Verglichen mit den vergangenen Jahren waren wir mit knapp 25 Teilnehmern eine verhältnismäßige kleine Gruppe, was der Stimmung aber in keinster Weise geschadet hat.

Als Höhepunkte sind zu nennen, dass der See wirklich sehr kalt war (Der Helmbachweiher muss da definitiv zurückstehen), wir zum Essen die längste Bratwurstschnecke der Welt hatten, und viele Mitglieder beim Stelzenrennen in der Kategorie "über 50cm" unter Beweis gestellt haben, dass sie den Stockeinsatz nicht nur mit Skiern unter den Sohlen einwandfrei beherrschen.

Teilnehmer: Peter , Bastian , Michael , Dennis B Andreas , André , Jutta , Mareike , Sinje , Achim , Philipp , Jasmin  Jana  Martin  Bernhard , Nicoe , Ivan , Katharina  Katrin ,  Susanne, Philipp .

Bildergalerie Zelten 2007

Wasserskifahren

Geschrieben von Bastian.

chronik07_wasserski.jpgDas erste von einer Frau organisierte Event sollte zeigen, dass die Mitglieder & Freunde des SchnapS e.V. nicht nur bei Minus-Temperaturen auf den Brettern dieser Welt eine gute Figur machen können. Die von der Schneekönigin 2007 ausgewählte Wasserskianlage in Rheinau/Mannheim sollte etwa 1 Stunde vor Eventbeginn den Geist aufgeben, so wurde kurzerhand der etwas entferntere Wasserskisee in St. Leon angesteuert. Hier bot sich den Teilnehmern bei idealen Wetterbdeingungen (Luft 24, Wasser 23 °C ) eine abwechslungsreiche mit Schanzen & Gimmicks versehene Strecke.
Die ursprünglich für den Muttertag geplante und auf Frauen beschränkte Veranstaltung, wurde aufgrund der zeitlichen Verschiebung auch dem anderen Geschlecht geöffnet. Zum Glück, die zwei männlichen Vertreter des SchnapS, André und Bastian zeigten den Frauen, wie diese Anlage zu bedienen war. Einsam zog André seine Runden... Seine Begeisterung für diesen Sport kannte keine Grenzen - die Großinvestition eines Motorboots zur freien Verfügung des SchnapS wird von ihm ernsthaft in Erwägung gezogen. Alle Teilnehmer sind sich einig: Dies war nicht der letzte Wasserskiausflug!

Mit im Wasser: Jassi, Mareike, Jutta, Katrin, Hanna, Martin, André, Bastian

Bildergalerie Wasserskifahren

Segeln Ederstausee 2007

Geschrieben von Peter.

Nachdem 2006 schon einige Schnaps`ler mit den Kapitänen Thomas und Daniel am Rursee segeln waren, sind wir am Fronleichnam-Wochenende am Edersee bei Kassel in See gestochen. chronik07_Segeln_Ederstausee.jpg

Bei strahlendem Sonnenschein wurden donnerstags eine, freitags und samstags je zwei Varianta-Jollen gemietet. Trotz nicht idealer Windverhältnisse war die Veranstaltung ein voller Erfolg. Ob Todesangst bei „Mann über Bord“-Manövern, grandiose, teilweise fotodokumentierte Situationskomik oder frisch geräucherter Aal am Bootssteg, für jeden Geschmack war etwas dabei.

Dank unserer langjährigen Erfahrung konnten auch die Gewitter der letzten Nacht unserem schlaraffenland-ähnlichen Zeltcamp auf einem Fischzuchtgelände des Bootsverleihers nicht anhaben.
Vielen Dank an alle die zum guten Gelingen beigetragen haben.

Autor: Thomas (Furg) Keller

Teilnehmer: Thomas, Daniel, Michael, Peter, André, Frank, Katrin, Lisa, Myriam (+ die 1-Tages-Segler Bastian und Mareike)

Bildergalerie Segeln Ederstausee 2007

Mannheimer Marathon 2007

Geschrieben von Peter.

Nach dem Ausfall 2006 ist der Schneeclub aktiver pfälzer Sportler auch dieses Jahr wieder mit mehreren Teams beim Mannheimer Marathon angetreten. Insgesamt 16 Läufer traten an, um sich in den Kategorien 2er- und 4er-Staffellauf zu messen. Die Ergebnisse gibt es in der Rubrik Ergebnisse.
Die Veranstaltung war gut organisiert, der Lauf hat den Teilnehmern großen Spaß gemacht. Die Teilnahme 2008 ist bei einigen schon so gut wie sicher. Erwähnenswert ist v.a. die Leistung unserer Schneekönigin, Jassi, die I. Bei Ihrem Anblick blieb den Mitläufern offensichtlich nicht nur wegen der körperlichen Anstrengung die Luft weg. Ein Marathonläufer hat sich nach dem Lauf über den Vorstand Kontakt zu Ihr augenommen. Dem SchnapS sei Dank, dass die Kontaktaufnahme durch die URL auf dem Trikot problemlos möglich war.chronik07_marathonmannheim.jpg
Obere Reihe:
Katharina, Jassi, Katrin, Mareike, Andy, Martinm Sven, Linda, Lola
Untere Reihe: Christine, Kaarina, Bastian, Peter, Philipp, Dennis

Bildergalerie Marathon 2007






Vatertag 2007

Geschrieben von Peter.

Noch die Neckartour vor drei Jahren im Hinterkopf, musste es dieses Jahr einfach wieder etwas mit viel Wasser werden. Als uns die Osterradtour am Speyerbach entlang führte, war klar, wohin die Reise gehen musste: Mit Schlauchbooten auf den Speyerbach! Einstieg war in Neustadt-Böbig, gefahren wurde bis zur Fronmühle.
chronik07_vatertag_speyerbach.jpg
Das schlechte Wetter (Bewölkung und sogar Regen bis ca. 2 Std. vor dem Start und Temperaturen um die 11 Grad Celsius) hat die Bootsbesatzung schon vor dem Auslaufen stark dezimiert. Als Spähboot fuhr Mukki mit seinem Kajak voraus. In Schlauchboot 1 waren die "Admiräle zur See" Bauer, Fürst und Reinhard, von den "Leichtmatrosen" Meuser und Forster wurden Schlauchboote 2 & 3 "Olympia" und die "Adria 280" gesteuert. Boot 2 wurde bereits nach 200 Seemetern in einer Untiefe versenkt. Hierbei hat v.a. der Leichtmatrose Forster gezeigt, warum er Präsident eines Skiclubs und nicht Vorsitzender eines Segelvereins ist. Glücklicherweiße war ein Gepäckboot für die Vorräte (Bier, Schnaps, Leberwurst,...) dabei, sodass die Reise fortgesetzt werden konnte. Aus noch ungeklärter Ursache verlor auch das Gepäckboot recht schnell Luft, nachdem es unter "Forster/Meuser" Flagge fuhr.

Die Fahrt war extrem lustig und feuchfröhlich. Gepaddelt werden musste nicht, die Strömung war stark genug. Einzige Herausforderung war, nicht auf spitzen Steinen aufzulaufen und gegebenenfalls an Wehren und Mühlen rechtzeitig zu ankern. Die tiefen Brücken waren ein besonderes Erlebnis (siehe Bilder).

Zum Ausklang waren dann noch alle beim Sportwart zu Hause zum Saunieren+Grillen.
Die Floßfahrt 2008 ist bereits in Planung!

Bildergalerie Vatertag 2007

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.